Lasst die Jogginghosen brennen!

Wochenend- und Tagestickets sowie Campingtickets bekommt Ihr hier


Das erste Musik-Festival für die BDSM-, Fetisch und Sexpositive-Szene.

Während unsere heißesten Outfits, monatelang ein Schattendasein führten und im Kleiderschrank verstaubten, feierte die Jogginghose einen nie gewollten Siegeszug.

Schluss damit!

Es wird Zeit, die Jogginghose als Zeichen einer nie gewollten Zeit abzustreifen und wieder in die Klamotten zu steigen, die für unseren Lifestyle stehen!

Zeit für einen Neuanfang! Zeit für neue Wege!

Vom 03.09.- 05.09.2021 feiern wir das erste Musik – Festival für die BDSM-, Fetisch und Sexpositive-Szene.

Drei Tage Leben, Drei Tage Genuss, Drei Tage Eskalation!

Brennende Jogginghosen, treibende Beats, ehrlicher Rock und dunkelbunte Lust!

Welcome to the „Burning Pants Festival“

Freitag 03.09.2021

„Electronic Legends“

5 Dj’s der Extraklasse zelebrieren elektronische Musik.

Phil Fuldner

DJ Legende, Hitproduzent, gefeierter Sänger und 360° Creative: Phil Fuldner ist ein international angesagter Star unter den DJs, der das ganze Jahr unermüdlich von Gig zu Gig reist. Als Produzent und Songwriter für namhafte Pop-Acts wurde er mit etlichen Gold- und Platinschallplatten ausgezeichnet und seine frühen Hits wie „The Final – Captain Future Theme“ oder „Miami Pop“ sind jetzt schon Klassiker in der Hall of Fame der elektronischen Club- und Dance Music.
Seine einzigartige Mixtur aus House, Tech, Disco und Weltmusik hat ihn zu einem der gefragtesten deutschen DJs gemacht und sein feines Gespür für den richtigen Sound imrichtigen Moment – der „Fuldner Faktor“ – ist fast schon legendär.
Seit Sommer 2018 ist Phil außerdem Mitglied der weltweit gefeierten Glitterbox Ibiza Familie. Zusammen mit Kollege und Buddy Mousse T. ist er das offizielle Deutsche Aushängeschild des international mega angesagten Party Brands.

Picco B.

Groovig und treibend sind die Töne von Picco B., der seit 2006 regelmäßig nationale Clubs und Events bespielt. Seit dem Beginn im Jahr 2000 hat sich sein Sound von Techno und Trance, über die Jahre mehr in Richtung House entwickelt. Elektronische Musik ist sein Genre, jedoch ist grooviger, funky-deep-disco House sein Spielplatz, auf dem er sich austobt. Mit seinen kreativen Sets hat er schon viele nationale und internationale Künstler supportet, wovon Plastik Funk, Tom Novy, Milk & Sugar und Erick Mirillo nur ein paar nennenswerte Künstler sind. „Ich spiele nicht das, was angesagt ist, sondern die Scheiben, zu denen ich selber tanzen würde.“

K-Paul

Kai Paul. DJ, Entertainer, Produzent, Studio Wizzard. Solokünstler unter dem wohlbekannten Alias K-Paul und als Gründungsmitglied des stilprägenden Duos Lexy & K-Paul nicht nur mitverantwortlich für die Popularität des von ihnen begründeten Technolectro-Genres sondern auch seit fast zwei Jahrzehnten unermüdlich auf den Bühnen von Clubs und Festivals der Republik zu Hause.

Phillip Thomas

Seit vielen Jahren zählt der Essener zu den angesagtesten Club-DJs des Ruhrgebiets. Sein Gespür für die richtige Stimmung beweist er besonders gerne bei kleinen, aber feinen Club-Events. Dabei gelingt ihm die geschmackssichere Gratwanderung zwischen kommerziellen Dance-Themen und raren Club-Tunes der internationalen House-Szene.
Die Einflüsse? Ganz viel aus Großbritannien, Spanien und den USA. Und immer von der Party, wo er gerade auflegt.

and more….

Samstag 04.09.2021

„Rock Hart“

5 Bands „live on Stage“
Rock at it’s best!

LADY KITTY´S HELL´S BELLES

DIE SCHÖNHEITEN DES ÖDLANDS
TANZ ::: LUFTAKROBATIK ::: STRIP ::: BURLESQUE

Kärbholz

Kärbholz; ziemlich erfolgreich diese Kapelle. „Rastlos“ (#16 in 2013), „Karma“ (#7 in 2015), „Überdosis Leben“ (#2 in 2017) und „Herz und Verstand” (#3 in 2019). Seit dem Jahr 2005 machen die Vier aus dem nordrhein-westfälischen Ruppichteroth, mitten in der grünen Lunge Kölns nun gemeinsam Musik und haben seit März diesen Jahres ihr neues Album „Kontra.“ am Start.
„Ein Album, das mit seiner Energie und seinen lebensbejahenden Hymnen gemacht ist für die Bühne.“ So und so ähnlich klingen die Reaktionen auf das aktuelle Album „Kontra.“.
Das Album stieg aus dem Stand auf Platz #4 in die Deutschen Album-Charts ein. Nur die Bühne, auf die es gehört, gab es Corona bedingt nicht. Die geplante Release-Tour musste aufgrund der Pandemie leider ausfallen, umso mehr freuen sich die Jungs nun nach Monaten der Stille, die neuen Songs endlich auf der Bühne präsentieren zu dürfen.

OST+FRONT

Donnernde Gitarren, stampfende Beats und flammende Texte – OST+FRONT feiern ihre eigenen Trademarks und demonstrieren eindrucksvoll ihre Vormachtstellung in der Neuen Deutschen Härte.
„Wer OST+FRONT will, der soll OST+FRONT bekommen. Immer auf höchstem Niveau. Immer am Limit!“, gibt Sänger Hermann Ostfront die Marschrichtung vor. Die Band lässt seinen Worten Taten folgen und zeigt auf „Dein Helfer in der Not“ ihre geballte Stärke. Gleichzeitig setzen OST+FRONT ein Statement in diesen unsicheren Zeiten: „Das Album soll dir die Hand reichen und dich wieder aufbauen. Wir sind OST+FRONT – dein Helfer in der Not!“ Wo andere Bands mit der Zeit ihren Biss verlieren, zeigen OST+FRONT Zähne.
Zwischen morbiden Geschichten und scharfer Gesellschaftsbeobachtung spielen die Songs mit den Erwartungen der Hörer und sind bei aller Eingängigkeit keine leichte Kost: „Wir sind der Spiegel der Gesellschaft. Menschliche Abgründe, soziale Missstände, sexuelle Grenzbereiche, wir sprechen alles aus.

STAHLMANN

Strichgenau wie ein Maler hält Frontmann und STAHLMANN-Mastermind Mart Soer der modernen Gesellschaft ihr Portrait vors Gesicht.„Unsere Gesellschaft ist sozial verknüpfter und von Informationen und Ereignissen überfluteter denn je“,so Sänger Mart Soer,„und zugleich ist sie aber auch einsamer, inhaltleerer und orientierungsloser denn je.“Seit Jahren bahnen sich STAHLMANN Schritt für Schritt ihren Weg weiter nach oben. Bereits mit ihrem Debüt„Stahlmann“im Jahr 2010 sorgte die Band für Aufsehen. Schon mit ihrem zweiten Album„Quecksilber“gelang der Sprung in die Top40 der Albumcharts. Seitdem hat die Band die Media Control-, sowie Clubcharts praktisch im Abo fest gebucht.

SpitFire

Frei Schnauze wird hier California Punk, Stadionrock, Americana, Rock’n Roll, Heavy Rock und alles was sonst irgendwie im Kosmos der Gitarrenmusik zu finden ist in den großen Mixer geschmissen und zum eigenen Süppchen verkocht.
Das scheint aufzugehen. Denn schnell verschafft sich die Truppe auch Live den Ruf eine sauber geölte Rock‘ n Roll Maschine zu sein und so folgen Shows in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und der Slowakei und die Jungs sind noch lange nicht am Ende der Fahnenstange. Keine Playbacks, kein Netz, kein doppelter Boden. 3 Mann Dampfwalze. Oldschool. As easy as it is!

SCHLAGWETTER

AUS DER TIEFE, AUF DIE FRESSE!
SCHLAGWETTER, das ist ehrliche, handgemachte Musik made in Germany. Brechende Gitarren, melodische Keyboards und eine markante Stimme sind nur einige der Zutaten für das Erfolgsrezept der jungen Band. Währenddessen teilte sich die Band die Bühnen mit Grössen wie „Lord Of The Lost“, „Heldmaschine“, „OST+FRONT“, „Schattenmann“ und vielen anderen bekannten Bands der Szene. Im April 2020 erschien das erste Studioalbum „Bis in den Tod“, hier zeigte sich, dass die Band auf professionellem Level fähig ist, harte Klänge zu erzeugen. Das Album schaffte es auf Platz 5 der Amazon Charts im Genre „Industrial Metal“.

HARZINFARKT

Wo der Harz die Börse küsst, da sind wir zu Haus. HARZINFARKT ist für uns eine Herzensangelegenheit, mit der wir nicht nur uns ausdrücken, sondern auch die Zuhörer und -schauer erreichen wollen! Wir interagieren gern mit unseren Publikum und stellen Persönlichkeit, Publikumsnähe und Authentizität in den Vordergrund.

Wir spielen einen einzigartigen, unverkennbaren Provinz-Rock ́n ́Roll

Sonntag 05.09.2021

„Dunkelbunte Lust“

4 Bands „live on Stage“
Dark & Sexy!

MONO INC.

Nachdem das neue Album „The Book Of Fire“ auf Platz 1 in den offiziellen deutschen Charts einstieg und damit das erfolgreichste Album der monomanischen Bandgeschichte darstellt, folgt nun die größte Tour der norddeutschen Gothic-Pioniere. Im April und Mai 2021 steigen die Giganten des Dark Rock erneut auf die Bühnen der Republik!
Lodernde Flammen, rigorose Verfolgung und blutigste Folter – „The Book Of Fire“, das nunmehr elfte Studioalbum der Hamburger Erfolgs-Rocker von MONO INC. nimmt euch mit in die düstere, vom Fackelschein der Häscher erhellte Zeit der Inquisition. Härter als je zuvor, gefühlvoller als je zuvor! Mit wahren Hymnen für die Zurückgelassenen und Vergessenen bildet dieses Album ein weiteres Monument in der immer wieder mitreißenden musikalischen Geschichte MONO INC.s!

Lacrimas Profundere

Besser denn je – Gothic Metal auf einem neuen Level
– mit ihrem neuen Frontmann Julian Larre erstarkt die Band nicht nur zu alter Kraft, sondern setzt mit ihrem aktuellen Album „Bleeding the Stars“, das außerordentlich starke Bewertungen und Kritiken aus der Presse bekommen hat, neue Maßstäbe im Goth Rock.
– nach großen Europa – Tourneen, u.A. mit The 69 Eyes und Lacuna Coil, bei denen die Band jeden Abend begeistern konnte, musste die Tour zum Album bereits zum vierten Mal verlegt werden. Deshalb ist die Band mehr denn je bereit und heiß darauf, die Bühnen zum Beben zu bringen.

Sündenklang

SÜNDENKLANG- heißt die Formation um STAHLMANN Sänger und Frontmann Mart Soer, die die Clubs des Landes erobern wird. Nach den Top 40 Chart-Erfolgen mit seiner Band STAHLMANN beschloss MART, daß es Zeit ist, einen kleinen Ausflug in andere musikalische Gefilde zu starten und seinen Visionen hinab in das Tränenreich zu folgen. Es wurde fleißig an dem ersten Solowerk gearbeitet und dieses trug Früchte, so daß sich bereits das erste Soloalbum des Stahlmanns auf Abwegen in den Top 100 der deutschen Albumcharts platzierte. Die Band spielte sich quer durch das Land, Supporttouren mit verschiedenen Bands und Künstlern folgten und schließlich begann Sündenklang, bereits nach nur einem Jahr, die großen Festivals der Republik wie das Mera Luna zu rocken und spielte sich so in die Herzen der Fans. Auf den Konzerten erwartet die Fans eine gute Mischung aus neuen und sehr persönlichen Songs des Künstlers. Als besonderes Bonbon sind außerdem einige nie live gespielte Stahlmannsongs in einer ganz eigenen Form zu hören.

MANNTRA

NO FEAR! – das ist der Schlachtruf der heroischen Baltic Metaller mit Bagpipes , kolossalen Gitarren, eingängigen Refrains und versierter Bühnenperformance reißen die vier Kroaten jeden mit in ihre Welt aus Legenden und Mystik- das konnte die Band bereits auf Tour mit u.A. In Extremo, Die Krupps und MONO INC. nachhaltig beweisen.

SYSTEM NOIRE

System Noire ist eine im Jahr 2016 in Hannover, Deutschland gegründete Band aus dem alternativen Elektro-Umfeld.

Der Stil der Band ist eine Kombination aus verschiedenen Elementen des elektronischen Spektrums der schwarzen Szene. In dieser vereinen sie massive Beats, klare und eingängige Melodien, brachiale Vocals sowie satte Gitarrenriffs zu einem eigenen und unverkennbaren Sound.

Festival Location

Am Haus Sandersfeld
Bremerstr. 24
27798 Hude (Bei Oldenburg)
Niedersachsen